Haut Programme

Wunden können überall innerhalb und außerhalb unseres Körpers entstehen. Durch eine äußere gewaltvolle, zufällige oder gezielte Einwirkung kommt es dabei zu einer Verletzung, welche sich in einer Trennung des Gewebes oder der Zerstörung der Haut, Schleimhaut oder Organe zeigen kann. Du kannst mit deinem Healy bei einer breiten Palette von Schürfwunden, Schnittverletzungen, Beulen und Prellungen, Operationswunden und auch krankheitsbedingte Wunden, die durch mangelnde Durchblutung entstehen, bioenergetisch unterstützen.

Akne tritt vorwiegend im Gesicht des Betroffenen auf und ist unangenehm. Zum äußeren „Makel“ kommt in der Regel auch der Schmerz. Den Betroffenen steht ihr innerer Konflikt, der beispielsweise in seelischem Ungleichgewicht oder möglichen Lebensmittelunverträglichkeiten bestehen kann, buchstäblich ins Gesicht geschrieben. Der Healy soll dir die richtige bioenergetische Unterstützung der geschädigten Haut bieten.

Heilt eine Verletzung nicht störungsfrei ab, bildet sich Narbengewebe, das als Störungsherd agieren kann. Eine nicht entstörte Narbe kann vielfältige, zum Teil schwerwiegende, Beschwerden auslösen, welche sowohl den Körper als auch die Seele des Betroffenen belasten können. Unserer Erfahrung nach können durch Narben beispielsweise chronische Schmerzen, Arthrosen, Hormonstörungen, Bewegungseinschränkungen, Depressionen, Allergien und Müdigkeit und neurologische Störungen ausgelöst oder verschlimmert werden. Dabei lässt sich beobachten, dass die Störung selten im Narbenbereich direkt auftritt, sondern sich stattdessen im schwächsten Teil des Körpers zeigt.

Healy Haut Programme

  • Unterst. Wunden lokal – Unterstützung der Zellen über lokale Stimulation
  • Unterst. Wunden syst. – Bioenergetische Stimulierung des Zellstoffwechsels
  • Akne syst. – Bioenergetische Förderung des Toxin-Transportes
  • Narben syst. – Balancierung von energetischen Störfeldern bei Narben
  • Narben lokal – Lokale Stimulation von Narbengewebe